LandZunge

Der Gasthof-Finder

Gastwirtschaft zum Rad

Gastwirtschaft zum Rad
88326 Aulendorf
Radgasse 1

Telefon 07525 9221-0
Fam. Spähn
www.ritterkeller.de

Öffnungszeiten
täglich 10–24 Uhr

 

 

Der Ausflugstipp:

Aulendorf hat sich in den letzten Jahren schwer gemausert. Die Therme verwöhnt die Badegäste, das aufwendig restaurierte Schloss begeistert die Besucher, so wie ein Bummel über die Einkaufsstraße, der Besuch in der legendären Buchhandlung Rieck oder auch ein Bier bei Kultbrauer Florian Angele gegenüber vom Schloss.

Schwäbisch – Modern – Überraschend

Aulendorf:
Das Rad in Aulendorf lebt aus einer langen Geschichte, seit über 100 Jahren ist es im Familienbesitz, mit Oliver Spähn aber haben Hotel, Gasthof und Ritterkeller ein neues Kapitel aufgeschlagen, ja zum Höhenflug angesetzt. Das Rad ist rundum gut aufgestellt: Das Hotel mit seinen originellen Zimmern begeistert die Gäste aus Nah und Fern, der Ritterkeller lädt zum deftigen historischen Schmaus mit gehörigem Spektakel. Die Gaststube mit ihrem Ambiente lässt die Zeit langsamer vergehen, die frische regionale Küche bringt Sie auf den Geschmack der Region! Die Kräuter stammen aus dem eigenen Hotelgraten, die Küche wurde von Schmeck-den-Süden mit zwei Löwen ausgezeichnet – hier setzt Silke Spähn, die Schwester des Chefs, mit ihrem Team die Akzente. Gerne erlaubt sich die leidenschaftliche Fußballerin da exotische Ausflüge. Nach den Sternen greift die Küchenchefin nicht, sie will einfach nur Genusskultur ohne Schnickschnack bieten. Überraschend, schwäbisch gastlich, frisch und überzeugend.